(0)
9783882268287

Arbeitsgemeinschaft Sammlung deutscher Drucke 1450-1912

Herausgeber: Fabian, Bernhard; Mittler, Elmar

Das Deutsche Buch

Die Sammlung deutscher Drucke 1450 bis 1912

1995
20,0 x 29,5 cm, 168 S., 68 farb. Abb., Leinen mit Schutzumschlag
25,00 €

ISBN: 9783882268287

Kurze Beschreibung

Die deutsche Literatur von Beginn des Buchdrucks bis zur Gegenwart soll in einheitlich organisierten Sammlungssegmenten verfügbar gemacht werden, wobei fünf große Bibliotheken, die für die betreffenden Zeiträume über reiche Bestände verfügen, die Ergänzungen ihrer Bestände vornehmen. Die Arbeitsgemeinschaft Sammlung Deutscher Drucke 1450 bis 1912 zieht im vorliegenden Band Bilanz und gibt Einblick in die Planungen zur Fortsetzung des Vorhabens. Die hier vorgestellten Drucke zeigen exemplarisch Inhalt und Schwerpunkte der Sammlungen, deren Bestände besonders im Bereich bisher selten gesammelter Buchgattungen um für die deutsche Geistesgeschichte wichtige Einzelstücke ergänzt werden konnten.

Ausführliche Beschreibung

Im Gegensatz zu fast allen anderen europäischen Ländern besitzt Deutschland keine Nationalbibliothek. Das deutsche Bibliothekssystem ist polyzentrisch, es gibt viele Bibliotheken und eine Reihe von bedeutenden, aber keine Bibliothek in Deutschland übt alle „nationalen“ Funktionen aus oder ist damit betraut.
1983 wurde vorgeschlagen, die deutsche Literatur von Beginn des Buchdrucks bis zur Gegenwart in dezentral gelagerten, aber nach einheitlichen Prinzipien organisierten Schwerpunkten verfügbar zu machen. Für dieses Vorhaben wurden Bibliotheken ausgesucht, die für bestimmte Zeitabschnitte bereits über reiche Bestände verfügten. Diese Bibliotheken schlossen sich zur Arbeitsgemeinschaft Sammlung Deutscher Drucke 1450-1912 zusammen und vergaben die jeweilige besondere Zuständigkeit.

Für die Zeit
1450-1600: Bayerische Staatsbibliothek München
1601-1700: Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
1701-1800: Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen
1801-1870: Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main und die Senckenbergische Bibliothek
1871-1912: Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz.

Im vorliegenden Band zieht die Arbeitsgemeinschaft nun eine Bilanz der Förderung durch die Volkswagen-Stiftung zum Beispiel hinsichtlich der Erwerbsstrategien, der Erschließung und Bewahrung und sie wirft auch einen Blick auf die noch ausstehende Arbeit an diesem Jahrhundertprojekt.
Die für die Publikation ausgewählten Neuerwerbungen zeigen die ganze Breite und Vielseitigkeit des Sammelgebietes „Deutsches Buch“. Dabei sind vor allem Konventionen und Eigenarten der Gestaltungen von Gebrauchsbüchern dargestellt. Neben dem „Pronosticato zu theutsch“ des Johannes Lichtenberger, einer Sammlung von Prophezeiungen aus dem Jahre 1492, sind Übersetzungen fremdsprachiger Texte wie Xenophons „Oikonomikos“: „Von der Hauszhaltung“ (Dresden 1525) aufgenommen; außerdem z. B. der Ratgeber „Der Teutsche Secretarius“ von Georg Philipp Harsdörffer, Nürnberg 1655, ein 1701 in Frankfurt gedruckter Psalter für Äthiopien; stellvertretend für den deutschen Buchdruck im Ausland: „Auszüge aus den Stimmungen und Verhandlungen des Americanischen Congresses vom Vesten Lande“, Philadelphia 1774, sowie abschließend die frühen Gedichte von Stephan Zweig „Silberne Seiten“, Berlin 1901. Die 50 Exemplare sind mit Farbabbildungen umfassend und großzügig illustriert.

Schlagworte

1000 bis 1500 nach Christus (330) || 15. Jahrhundert (1400 bis 1499 n. Chr.) (109) || 16. Jahrhundert (1500 bis 1599 n. Chr.) (125) || 17. Jahrhundert (1600 bis 1699 n. Chr.) (92) || 18. Jahrhundert (1700 bis 1799 n. Chr.) (46) || 19. Jahrhundert (1800 bis 1899 n. Chr.) (56) || 20. Jahrhundert (1900 bis 1999 n. Chr.) (63) || Ausstellungskataloge, Museumskataloge und Sammlungen (202) || Buchdruck (9) || Deutsch (65) || Druck (34) || Erste Hälfte 20. Jahrhundert (1900 bis 1950 n. Chr.) (27) || Germanische und Skandinavische Sprachen (59) || Indoeuropäische Sprachen (398) || Kunst: Themen und Techniken (363) || Kunstformen (156) || Literatur: Geschichte und Kritik (142)