(0)
9783954900268

Würz, Michael

Architektur und Struktur des nordöstlichen Stadtgebietes von Kharab Sayyar, Nordsyrien

2014
21,0 x 29,7 cm, 232 S., 438 s/w Abb., 8 Karten, 8 Pläne, Gebunden
98,00 €

ISBN: 9783954900268
Vorwort
Inhaltsverzeichnis
Probekapitel

Kurze Beschreibung

Der zweite Band dokumentiert die Struktur und Architektur der Wohngebiete im Südosten der Stadt. Die Ausgrabungen in insgeamt acht Gebäuden, darunter einer kleinen Moschee, liefern, vor allem durch das Fehlen einer jüngeren Überbauung, besondere Einblicke in ein Wohnviertel einer abbasidischen Provinzstadt.

Reihentext


Den Schwerpunkt der Arbeiten des deutsch-syrischen Grabungsteams in Kharab Sayyar bildet die Untersuchung einer ausgedehnten islamischen Stadtanlage aus dem 9. Jahrhundert n. Chr., deren Bedeutung für die Rekonstruktion eines antiken Stadtbildes, vor allem aber für die künstlerische Entwicklung (Stuckdekor, Wandmalerei) bereits nach den ersten Grabungskampagnen deutlich geworden war. Mit diesem Band zur islamischen Keramik wird die Reihe Deutsch-Syrische Ausgrabungen im islamischen Kharab Sayyar (KHS) eröffnet; weitere Bände sind den einzelnen Grabungsbereichen sowie den Funden gewidmet. So liegt die Publikation des sogenannten „Großen Hauses“ (Bereich E) durch Michael Würz im Manuskript bereits vor; eine Publikation über die Stuckarbeiten aus den Bereichen des „Großen Hauses“ und der Moschee durch Angela Koppel ist geplant. Weiterhin vorgesehen sind die Veröffentlichung der Ergebnisse im Bereich der Großen Moschee (Imad Mussa), im Bereich des Bades (Natascha Matyschok) sowie eine Auswertung der Untersuchungen zu Wasserbau und Wasserwirtschaft (Michael Würz).

Schlagworte

Architektur (140) || Architektur: Kirchen, Sakralbauten (34) || Architektur: Wohngebäude (27) || Archäologie (327) || Islamische Kunstgeschichte (11) || Kunstgeschichte (205) || Landschaftsarchäologie (74) || Mittlerer Osten (361) || Syrien (59) || Vorderasiatische Archäologie (5)