(0)

Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters


Die „Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters“ (MTU) sind eine international hochrenommierte Reihe der germanistischen Mittelalterforschung. Sie stellt ausgewählte editorisch und methodisch-analytisch orientierte Arbeiten von Fachkollegen aus dem In- und Ausland für die wissenschaftliche Öffentlichkeit bereit. Publikationssprachen sind Deutsch und Englisch. Die Reihe versteht sich als Forum für Publikationen zur Grundlagenforschung (Editionen, Untersuchungen zur Überlieferungs- und Textgeschichte, Standardrepertorien aus den Bereichen der material philology) wie auch für analytische Beiträge zur aktuellen Methodendiskussion anhand exemplarischer Untersuchungen.
Ergebnisse 1 - 3 von 3
9783954902330
Linden, Sandra

Exkurse im höfischen Roman

15,5 x 23,0 cm, 632 S., Leinen mit Schutzumschlag
119,00 €

Exkurse setzen im mittelalterlichen höfischen Roman die Ordnung des Erzählens aus, indem der Erzähler eine alternative Sprechhaltung annimmt und sich meist direkt an sein Publikum...

97839549022174
Marshall, Sophie

Unterlaufenes Erzählen

Psychoanalytische Lektüren zum höfischen Roman

15,5 x 23,0 cm, 496 S., Leinen mit Schutzumschlag
98,00 €

Die Monographie untersucht vier Werke der mittelhochdeutschen höfischen Literatur (‚Lanzelet‘ Ulrichs von Zatzikhoven, ‚Parzival‘ Wolframs von Eschenbach, ‚Tristan‘ Gottfrieds von...

9783954901500
Oetjens, Lena

Amicus und Amelius im europäischen Mittelalter

Erzählen von Freundschaft im Kontext der Roland-Tradition. Texte und Untersuchungen

15,5 x 23,0 cm, 612 S., Leinen mit Schutzumschlag
119,00 €

Amicus und Amelius galten in der mittelalterlichen Literatur als ideales Freundespaar. In den Erzählungen über die beiden Freunde geht es um die Bedeutung von Treue im...