(0)

Philosophie

Ergebnisse 21 - 27 von 27
Seite 2 von 2
9783895001567
Herausgeber: Emundts, Dina

Immanuel Kant und die Berliner Aufklärung

17,0 x 24,0 cm, 232 S., Gebunden
42,00 €

Immanuel Kants Beziehungen zum Kreis der Berliner Aufklärer waren vielfältig. Schüler, die in Berlin lebten, korrespondierten zeitlebens mit ihm, aber auch jüdische Gelehrte der...

Unterreihe: N.F.
9783895000461
Herausgegeben von Veit Probst und Karin Zimmermann, beschrieben von Dorothea Walz

Die historischen und philosophischen Handschriften der Codices Palatini Latini in der Vatikanischen Bibliothek

Codex Palatinus Latinus 921 bis 1078

20,0 x 28,0 cm, 390 S., Broschur
78,00 €

Die größte und bedeutendste deutsche Bibliothek in der frühen Neuzeit war die Heidelberger Bibliotheca Palatina. Als Folge der Eroberung Heidelbergs 1622 im Dreißigjährigen Krieg...

9783895000607
Beschrieben von Elisabeth Klemm

Die illuminierten Handschriften des 13. Jahrhunderts deutscher Herkunft in der Bayerischen Staatsbibliothek

23,5 x 31,5 cm, 556 S., Leinen
168,00 €

Der vierte Band des Kataloges der illuminierten Handschriften in der Bayerischen Staatsbibliothek präsentiert den gesamten Bestand an Handschriften des 13. Jahrhunderts aus dem...

9783895000386
Saurma-Jeltsch, Lieselotte

Miniaturen im Liber Scivias der Hildegard von Bingen

Die Wucht der Vision und die Ordnung der Bilder

25,5 x 35,0 cm, 244 S., Leinen
98,00 €

Die visionäre Mystikerin und Naturheilkundige Hildegard von Bingen (1098 bis 1179) zählt zu den faszinierendsten Frauen des hohen Mittelalters. Einer ihrer bedeutendsten Texte ist...

9783882263749
Einführung von Gerhard Stamm, kodikologische Beschreibung und Geschichte der Handschrift von Felix Heinzer, kunsthistorische Würdigung von Rolf Hasler, Würdigung des Breviculum im Rahmen des Lebens und der Lehre Ramon Lulls von Charles Lohr, Aspekte des Lullismus und die Kompliation Le Myésiers von Theo Pindl-Büchel, Transkription und Übersetzung der Texte innerhalb des Miniaturenzyklus von Walburga Büchel und Theo Pindl-Büchel

Raimundus Lullus – Thomas le Myésier, Electorium Parvum seu Breviculum

Textband und Faksimile der Handschrift St. Peter perg. 92 der Badischen Landesbibliothek Karlsruhe

29,0 x 37,0 cm, Leinen
658,00 €

Das seit 1807 in der Badischen Landesbibliothek aufbewahrte „Breviculum“ gehört zu den interessantesten Handschriften des europäischen Mittelalters. Es ist eine Kompilation der...

9783882263732
Einführung von Gerhard Stamm, kodikologische Beschreibung und Geschichte der Handschrift von Felix Heinzer, kunsthistorische Würdigung von Rolf Hasler, Würdigung des Breviculum im Rahmen des Lebens und der Lehre Ramon Lulls von Charles Lohr, Aspekte des Lullismus und die Kompliation Le Myésiers von Theo Pindl-Büchel, Transkription und Übersetzung der Texte innerhalb des Miniaturenzyklus von Walburga Büchel und Theo Pindl-Büchel

Raimundus Lullus – Thomas le Myésier, Electorium Parvum seu Breviculum

Textband zum Faksimile der Handschrift St. Peter perg. 92 der Badischen Landesbibliothek Karlsruhe

29,0 x 37,0 cm, 140 S., Leinen
98,00 €
9783895001840
Einführung von Gerhard Stamm, kodikologische Beschreibung und Geschichte der Handschrift von Felix Heinzer, kunsthistorische Würdigung von Rolf Hasler, Würdigung des Breviculum im Rahmen des Lebens und der Lehre Ramon Lulls von Charles Lohr, Aspekte des Lullismus und die Kompliation Le Myésiers von Theo Pindl-Büchel, Transkription und Übersetzung der Texte innerhalb des Miniaturenzyklus von Walburga Büchel und Theo Pindl-Büchel

Raimundus Lullus – Thomas le Myésier, Electorium Parvum seu Breviculum

Faksimile der Handschrift St. Peter perg. 92 der Badischen Landesbibliothek Karlsruhe

29,0 x 37,0 cm, 90 S., Leder
980,00 €
Seite 2 von 2