(0)
9783882262056

Reudenbach, Bruno

Das Taufbecken des Reiner von Huy in Lüttich

1984
12,5 x 18,5 cm, 112 S., 24 s/w Abb., Broschur
6,80 €

ISBN: 9783882262056

Kurze Beschreibung

Das bronzene Taufbecken, das in den Jahren zwischen 1107 und 1118 für die Taufkirche des Lütticher Lambertusdoms geschaffen wurde, rief bereits bei den Zeitgenossen größte Bewunderung hervor und gilt auch heute noch als ein überragendes Beispiel maasländischer Gusstechnik im Mittelalter. Neben einer detaillierten Beschreibung des Aufbaus des Taufbeckens folgt der Autor der dem Mittelalter geläufigen typologischen Denkweise, die zwischen Dingen, Personen und Ereignissen des Alten und Neuen Testaments einen Sinnbezug der Steigerung herstellt. Gestalten und Ereignisse des Alten Testaments sind nach dieser Auffassung Vorbildungen, die ihre Erfüllung in den entsprechenden Antitypen des Neuen Testamentes finden. Der Autor interpretiert das Taufbecken und die einzelnen Taufszenen typologisch. Damit geht die Arbeit weit über rein stilistische Interpretationen hinaus und vermittelt dem interessierten Leser einen Einblick in das gelehrte und faszinierende System mittelalterlichen Denkens.

Schlagworte

1000 bis 1500 nach Christus (362) || 12. Jahrhundert (1100 bis 1199 n. Chr.) (55) || Andere Fertigungsverfahren || Architektur (162) || Architektur: Innenarchitektur (18) || Architektur: Kirchen, Sakralbauten (45) || Bildende Kunst (20) || Europa (40) || Industrielle Chemie und Fertigungstechnologien || Kunst: Themen und Techniken (396) || Kunstgeschichte (234) || Lüttich || Metallverarbeitung, Metallurgie (Hüttenwesen) || Reiner, von Huy