(0)
9783752005783

Trost, Christiane

Die Klangliege in der musiktherapeutischen Einzelarbeit

2021
17.0 x 24.0 cm, 116 p., 21 illustrations color, paperback / softback
24,90 €

ISBN: 9783752005783
Preface
Table of Contents
Sample

Short Description

No english description available. Showing german description:
Auf der Basis langer und vielseitiger Erfahrungen in der musiktherapeutischen Einzelarbeit widmet Christiane Trost ihre Aufmerksamkeit der Klangliege. Umfassend wird erklärt, wie das Instrument physische und psychische Parameter des Klangerlebenden beeinflusst und wie diese Wirkung bei unterschiedlichen Krankheitsbildern in der therapeutischen Arbeit genutzt werden kann. Trost weist auf, dass in einer Zeit der Reizüberflutung des alltäglichen Lebens in visueller, akustischer, sensorischer, mobiler und stark emotionaler Art die rezeptive therapeutische Arbeit mit der Klangliege eine besondere Kraft hat. Diese führt sie zurück, u. a. auf die intensiven Schwingungen, die zu einer Relaxation des gesamten Körpergewebes führen, gleichzeitig das Körpergedächtnis anregen, um mit einhergehenden Tranceerfahrungen verschüttete Bereiche außerhalb des Alltagserlebens zu öffnen. Anhand einiger Therapieverläufe wird gezeigt, wie der auf besondere Weise ungefährliche mütterliche (Klang-)Raum Menschen hilft, sich wieder mit ihren abgeschnittenen und unterdrückten Gefühlen zu verbinden. Eingebunden sind die geschilderten Therapien in eine multimodale Herangehensweise, die die Wirksamkeit
von Musiktherapie als ganzheitlichem Verfahren unterstreicht. Heilende Effekte werden bei der Synergie der Interventionen von Klang-, Körper- und bildnerischer Ausdrucksarbeit sichtbar. Die Therapeutin beschreibt, wie Menschen nach langer Zeit das erste Mal wieder das Gefühl von Leichtigkeit, Loslassen und „ozeanischer“ Entgrenzung erfahren.

Biographical Note

Christiane Trost befasste sich in ihren Studien an mehreren Universitäten intensiv mit Musik, Philosophie, Literatur- und Sprachwissenschaft. Der Yogalehrerausbildung folgten Musik- und Psychotherapieweiterbildungen (HP/Psychotherapie, Bachelor Psychologie, GIM, Trance- und Körpertherapie), die mit dem Master Musiktherapie abgerundet wurden. Seit über zwanzig Jahren arbeitet sie freiberuflich in verschiedenen Einrichtungen und in eigener Praxis als Dozentin, Lehrerin, Musikerin und Psychotherapeutin.

Keywords

Clinical psychology (123) || Creative therapy (eg art, music, drama) (120) || Klang (4) || Kreativ (3) || Medical specialties, branches of medicine (124) || Music (88) || Musiktherapie (111) || Occupational therapy (120) || Psychotherapy (135) || Psychotherapy: general (100)