(0)
9783954900572

Mert, Ibrahim Hakan

Der „Korinthische Tempel“ von Knidos

Ein repräsentativer Grabbau der römischen Kaiserzeit

2015
21.0 x 29.7 cm, 176 p., 134 illustrations b/w, hardback
98,00 €

ISBN: 9783954900572
Preface
Table of Contents
Sample

Short Description

No english description available. Showing german description:
Der Band stellt einen wichtigen Bau der bekannten, aber noch immer unzureichend untersuchten und dokumentierten antiken Stadt Knidos vor. Das bisher als Tempel bekannte Monument erweist sich als aufwendiger Grabbau und damit als aussagekräftiges Dokument für die Selbstdarstellung eines Angehörigen der lokalen Elite im römisch-kaiserzeitlichen Knidos. Besonderes Interesse findet in diesem Zusammenhang die Kombination östlich-griechischer und westlich-römischer Architekturelemente.

Biographical Note

Prof. Dr. Hakan Mert, Studium der Klassischen Archäologie, Alten Geschichte und Byzantinische Archäologie in Ankara und Köln. 1998 Promotion in Klassischer Archäologie an der Universität zu Köln zum Thema „Untersuchungen zur hellenistischen und kaiserzeitlichen Bauornamentik von Stratonikeia“. 2006 Habilitation im Fach Klassischen Archäologie an der Selçuk Universität in Konya mit der vorliegenden Studie und ab 2006 Dozent dort. Seit 2012 Professor für die Klassische Archäologie an der Uludağ Universität in Bursa.
Interessen: Antike Architektur und Bauornamentik, Urbanistik des Hellenismus und der römischen Kaiserzeit.

Keywords

Archaeological science, methodology & techniques (21) || Archaeology (368) || Archaeology by period / region (288) || Grabarchitektur (3) || Grabdenkmäler (2) || Historical and cultural areas within Italy || Italy (62) || Kaiser (4) || Korinth (2) || Southern Europe (72) || Tempel (8)