(0)
9783895000560

Richter, Siegfried

Die Aufstiegspsalmen des Herakleides

Untersuchungen zum Seelenaufstieg und zur Seelenmesse bei den Manichäern

1998
17.0 x 24.0 cm, 212 p., hardback
28,00 €

ISBN: 9783895000560

Short Description

No english description available. Showing german description:
Eine spezielle Form der Opferfeier in der spätantiken gnostischen Religion Manichäismus war die Seelenmesse, die mit Aufstiegspsalmen gefeiert wurde, die um das Thema des Todes und das Schicksal der Seele kreisen. Eine besondere Stellung der überlieferten Aufstiegspsalmen nehmen die Psalmen des Herakleides ein, die in diesem Band in Übersetzung vorgestellt, ausführlich exegetisch erläutert und in ihren theologischen und kultischen Zusammenhang eingeordnet werden.

Description

No english description available. Showing german description
Der Babylonier Mani (216 bis 277 n. Chr.) stiftete mit dem Manichäismus eine gnostische Weltreligion, die zum Erzfeind des Christentums wurde und sich über die gesamte antike Welt ausbreitete. Die ältesten Quellen entstammen dem Schriftfund von Medinet Madi (Fayyum), der im 4. Jahrhundert entstandene Papyrusbücher in koptischer Sprache überliefert hat.
Die Erlösung des Lichtes aus der Finsternis, die Befreiung der göttlichen Seele aus dem Gefängnis der Welt bildete in der spätantiken Gnosis eines der zentralen Themen. So ist für den Manichäer mit dem Tode die Trennung der beiden vermischten Substanzen vollzogen und die Seele damit bereit, zum Lichtland aufzusteigen. Aus einer Zusammenstellung verschiedener Quellen kann nicht nur der stufenweise Weg der Seele rekonstruiert werden, sondern auch die manichäische Seelenmesse. Darunter ist eine spezielle Form der Opferfeier zu verstehen, die im Namen eines Verstorbenen abgehalten wurde, um ihn vor der Seelenwanderung zu bewahren und den Aufstieg zu unterstützen. Der Bedeutung dieses Ereignisses angemessen sind eine große Zahl manichäischer Aufstiegspsalmen erhalten, die um das Thema des Todes und das Schicksal der Seele kreisen.
Eine besondere Stellung nimmt unter diesen eine Gruppe von zehn Psalmen ein, die dem Mani-Schüler Herakleides zugesprochen werden, und die das gesamte Liedgut bot, eine Seelenmesse gestalten zu können.

Keywords

3rd century, c 200 to c 299 (38) || 4th century, c 300 to c 399 (45) || 5th century, c 400 to c 499 (47) || Alternative belief systems (2) || Altertum (43) || Aspects of religion (64) || Criticism & exegesis of sacred texts (10) || Eclectic & esoteric religions & belief systems || Gnosticism || History (778) || History of religion (67) || Manichäismus (2) || Prayers & liturgical material (23) || Psalmen (5) || Religion & beliefs (220) || Religion: general (92) || Seele || Worship, rites & ceremonies (7) || c 1 CE to c 500 CE (150) || c 1000 CE to c 1500 (355) || c 500 CE to c 1000 CE (174)