(0)
9783895004773

Goldmann, Ingelore

Arabischer Wortschatz · Lernspiele

2006
13,0 x 18,0 cm, 284 S., Broschur
14,90 €

ISBN: 9783895004773
Vorwort
Inhaltsverzeichnis

Kurze Beschreibung

Dieses Buch enthält 150 Wortschatztests zum modernen Hocharabisch für Anfänger und Fortgeschrittene. Die abwechslungsreichen, teils illustrierten Aufgaben führen durch verschiedene Themenbereiche und zeigen, dass Üben auch Spaß bereiten kann. Auf spielerische Weise wird so erworbener Wortschatz effektiv gefestigt und erweitert.
Die Übungen im ersten Teil beziehen sich auf das arabische Sprachsystem. Sie verdeutlichen strukturelle Besonderheiten der arabischen Lexik. Der zweite Teil enthält themenbezogene Übungen.
In beiden Teilen findet der Leser eine große Auswahl von Übungen, z.B. Buchstabenspiele, Ordnungs- und Einsatzübungen oder Multiple-Choice-Fragen, die in loser Folge sowohl im Arabischunterricht als auch zur selbständigen Wiederholung eingesetzt werden können. Den Übungen schließt sich ein Lösungsteil an. Der gesamte Wortschatz des Buches ist in einem arabisch-deutschen Glossar am Ende des Buches zusammengefasst.

Ausführliche Beschreibung

Dieses Buch enthält 150 Wortschatztests zum modernen Hocharabisch für Anfänger und Fortgeschrittene. Die abwechslungsreichen, teils illustrierten Aufgaben führen durch verschiedene Themenbereiche und zeigen, dass Üben auch Spaß bereiten kann. Auf spielerische Weise wird so erworbener Wortschatz effektiv gefestigt und erweitert.
Die Übungen im ersten Teil sind vorwiegend auf das arabische Sprachsystem bezogen. Sie verdeutlichen strukturelle Besonderheiten der arabischen Lexik, wie die Wurzelstruktur arabischer Wörter, Wortbildungsmuster etc., und nutzen sie für den Lern- und Behaltensprozess. Der zweite Teil enthält themenbezogene Übungen, die je nach Thema auch den Umfang der Lexikkenntnisse erweitern helfen.
In beiden Teilen findet der Benutzer eine große Auswahl von Übungen, z.B. Buchstabenspiele, Ordnungs- und Einsatz­übungen, Multiple-Choice-Fragen etc., die in loser Folge sowohl im Arabischunterricht als auch zur selbständigen Wiederholung von Lexik eingesetzt werden können.
Den Übungen schließt sich ein Lösungsteil an, in dem der Benutzer die richtige Bearbeitung der Tests überprüfen kann. Der gesamte Wortschatz des Buches ist in einem alphabetisch geordneten arabisch-deutschen Glossar am Ende des Buches zusammengefasst.

Rezensionen

„„Vokabeln lernen mit Spaß - warum nicht?“ Mit diesen Worten lädt die Verf. des hier anzuzeigenden Buches Arabischernende zur Benutzung ihres „neuartigen Vokabeltrainers“ ein, der er in der Tat ist. I. Goldmann, eine im Bereich der Didaktik des Arabischen als Fremdsprache erfahrene Praktikerin und Theoretikerin, hat sich schon früher als Verfasserin eines „Lernwortschatzes Arabisch“, der 2004 bei Reichert bereits in der 3., überarbeiteten Auflage erschienen ist, einen Namen gemacht. Mit diesen „Lernspielen“ nun hebt sie auf den für den Spracherwerb so wichtigen „Spaßfaktor“ ab, der nur allzu oft vernachlässigt wird, zumindest in den akademischen Lehrwerken mit Bezug auf das Sprachenpaar Arabisch und Deutsch. Auch deshalb empfinden Arabischstudierende an deutschen Hochschulen die unverzichtbare Wortschatzarbeit oft als ein lästiges Übel. Bei allen guten Vorsätzen ertragen sie sie, doch lässt über kurz oder lang die Lernmotivation nach. Vor diesem Hintergrund nehmen sich Goldmanns „Lernspiele“ als ein die Szene besonders erfrischendes und anregendes Novum aus.
(...) Was diesen „Lernwortschatz“ nun besonders auszeichnet, ist die didaktische Aufbereitung des Tests mit Übungstypen wie Ordnungs-, Ergänzungs- oder Einsetzübungen, Kreuzworträtsel oder MUltiple-Choice-Fragen. (...) Wer seine Textergebnisse überprüfen möchte, findet im Schlüssel am Ende des Buches die gesuchten Lösungen. Dem Schlüssel folgt ein arabisch-deutsches Glossar in mechanisch-alphabetischer Ordnung mit ca. 2.000 lexikalischen Einheiten, die (...) repräsentativ für das Moderne Hocharabisch sind. (...)
Dass Vokabeln mit diesem Buch zu lernen den Lernenden (mit entsprechendem Kenntnisstand) tatsächlich Spaß macht, kann Rez., die es im Unterricht eingesetzt hat, bestätigen. Aber mehr noch außerhalb des Unterrichts eignet es sich - wie gedacht - als Lernhilfe. Denn man kann es - nicht zuletzt aufgrund des handlichen Formates - auch unterwegs schnell und bequem einmal einsehen, so etwa auch im Bus, in der Straßenbahn oder im Zug zur Hand nehmen. (...)
Alle aufgeführten Monita stellen jedoch die Originalität des kleinen Werkes, seinen innovativen Charakter, seinen Nutzen für (vornehmlich studentische) Arabischlerner und, last not least, auch seine diaktische Modellfunktion nicht im Geringsten in Abrede. Gerade der universitäre Arabischunterricht, der sich heutzutage in Europa und darüber hinaus zunehmend an den Vorgaben des „Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen“ messen lasse muss, bedürfte jede Menge solch didaktisch hervorragend aufbereiteter Lernwortschätze wie I. Goldmanns „Lernspiele“, mit denen arabische Vokabeln zu lernen Spaß macht.“

Dagmar Glaß

In: Zeitrift für Arabisch Linguistik. 54 (2011). S. 94-96.


-----------------------------------------------

„„Vokabeln lernen mit Spaß“ ist das Motto dieses Buches, das 150 Tests enthält. Einige Beispiele: Wurzelsuche, Kreuzworträtsel, Körperteile benennen, Sprichwörter zusammenbasteln, Texte sortieren, ergänzen und korrigieren. Mit diesen Übungen und ihrem themenbezogenen Wortschatz lässt sich das Erlernen von modernem Hocharabisch effektiver festigen und erweitern - zumal weiter hinten die Lösungen aller Aufgaben stehen. Ein Glossar, nach dem arabischen Alphabet sortiert, ist am Schluss vorhanden.“

In: DAVO 26 (12/2007). S. 139.

-----------------------------------------------

„Eine hervorragende Möglichkeit, den Arabisch-Wortschatz zu vertiefen und zu erweitern, bietet dieser kleine Band von Ingelore Goldmann. Wie der Titel verrät, sollen dabei Spaß und Freude beim Lernen im Vordergrund stehen: Buchstabenspiele, Kreuzworträtsel, Zeichnungen und Symbole sorgen dafür, dass dem Lernenden die Arbeit mit den Übungen dieses Buches leicht von der Hand geht. Dabei wird der Studierende auch zur Arbeit mit dem arabisch-deutschen Wörterbuch ermuntert. Kurzum: Es ist zu spüren, dass in den vorliegenden Band mit seinen 150 Wortschatztests die langjährige Erfahrung von Ingelore Goldmann im Unterrichten von Studenten an der Universität Leipzig eingeflossen ist.
Dabei kommt auch die Systematik nicht zu kurz: Die Übungen im ersten Teil sind, wie die Autorin bemerkt, primär auf das arabische Sprachsystem bezogen und verdeutlichen strukturelle Besonderheiten des Arabischen wie die Wurzelstruktur der Wörter oder Wortbildungsmuster. Im zweiten Teil erwarten den Studierenden themenbezogene Übungen. Die Reihenfolge der Tests richtet sich dabei nicht nach der Progression eines Lehrbuchs. Dank eines genauen Inhaltsverzeichnisses kann man vielmehr gezielt Wortschatz aus Bereichen wie Geografie, Kultur, Religion, Politik sowie Wirtschaft und Handel (und viele mehr) lernen und wiederholen. Die Kennzeichnung anspruchsvollerer Übungen gibt dem Studierenden zusätzliche Orientierungshilfe. Ein Lösungsschlüssel ermöglicht die Kontrolle des Erlernten. Hilfreich ist ebenso ein arabisch-deutscher Glossar am Ende des Buchs, der die verwendeten Wörter auflistet.
Die Autorin versteht dieses Buch als ständigen Begleiter für Lernende und ermuntert diese, die Übungen mehrmals – auch zwischendurch – zu bearbeiten, um einen dauerhaften Lernerfolg sicherzustellen. Konzeption und Gestaltung des Buches sind dafür bestens geeignet.“

In: Orient. 4/2006. S. 600.

Schlagworte

Afroasiatische Sprachen, Hamitosemitisch (121) || Arabisch (90) || Fremdsprachendidaktik: Lehrmaterial, Begleitmaterial (99) || Fremdsprachenerwerb, Fremdsprachendidaktik (115) || Fremdsprachenerwerb: Grammatik, Wortschatz, Aussprache (17) || Semitische Sprachen (94) || Wortschatzspiele in Arabisch || arabisches Vokabeltraining || effektive Wortschatzarbeit || moderner Arabischunterricht