(0)

15. Jahrhundert (1400 bis 1499 n. Chr.)

Ergebnisse 1 - 20 von 108
Seite 1 von 6
9783954902316
Gesammelt und bearbeitet von Sabine Wehking Unter Verwendung der Materialien von Eckhard Michael ()

Die Inschriften der Stadt Lüneburg

19,0 x 27,0 cm, 1072 S., Schutzumschlag
99,00 €

Der Band enthält die Edition von 1012 Inschriften der Stadt Lüneburg aus der Zeit vom 10. Jahrhundert bis zum Jahr 1650. Die Inschriften spiegeln besonders das Leben der...

Reihe: Die Deutschen Inschriften Band: 100
Unterreihe: Göttinger Reihe Band: 19
9783954902040
Herausgeber: Brunner, Horst; Löser, Freimut
Mitarbeit: Franzke, Janina

Jahrbuch der Oswald von Wolkenstein-Gesellschaft

Band 21 (2016/2017): Sangspruchdichtung zwischen Reinmar von Zweter, Oswald von Wolkenstein und Michel Beheim

14,8 x 21,0 cm, 496 S., Gebunden
69,00 €

Der von überwiegend professionellen Autoren des späten 12. bis ausgehenden 15. Jahrhunderts ausgeübte Spruchsang, gesungene Strophen und Lieder religiösen, didaktischen,...

9783954901418
Herausgegeben von der Akademie der Wisseschaften und der Literatur, Mainz, und dem Institut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V. Bearbeitet von Susanne Kern auf der Grundlage der Vorarbeiten von Rüdiger Fuchs, Britta Hedtke und Anja Schulz

Die Inschriften des Mainzer Doms und des Dom- und Diözesanmuseums von der Mitte des 14. Jahrhunderts bis 1434

14,8 x 21,0 cm, 144 S., Broschur
14,00 €

Der Inschriftenbestand der Stadt Mainz aus nachrömischer Zeit gehört zu den wichtigsten in Deutschland. Das von den Herausgebern initiierte Projekt "Mainzer Inschriften" will den...

Unterreihe: Mainzer Reihe Heft: 2
9783954900398
Schmitt, Jean-Claude

L’histoire en lignes et en rondelles

Les figures du temps chrétien au Moyen Âge

17,0 x 24,0 cm, 84 S., Gebunden
29,95 €

Diagramme sind keine statischen Figuren, sondern im doppelten Sinne dynamische Konfigurationen: durch die Beziehungen, die sie zwischen den Informationen herstellen, die sie...

9783954900930
Herausgeber: Hofmeister, Wernfried; Dietl, Cora
Mitarbeit: Böhm, Astrid

Jahrbuch der Oswald von Wolkenstein-Gesellschaft

Band 20 (2014/2015): Das Geistliche Spiel des europäischen Spätmittelalters

14,8 x 21,0 cm, 520 S., Gebunden
69,00 €

Die Präsentation und identitätsstiftende Vermittlung von Glaubensinhalten im audiovisuellen Medium des Theaters zu einer Zeit, als es noch kaum andere ‚Massenmedien‘ gab, hat in...

9783895009563
Beck, Gertrud

Trojasummen

Das »Elsässische Trojabuch« und die gedruckten Trojakompilationen

17,0 x 24,0 cm, 360 S., Leinen
110,00 €

Troja galt im Mittelalter als die Idealstadt schlechthin. Daher spielte der Trojastoff in der mittelalterlichen deutschen Literatur eine wichtige Rolle. Im Mittelpunkt der...

9783895009662
Fuhrmann, Hans

Die Inschriften der Stadt Halberstadt

19,0 x 27,0 cm, 560 S., Schutzumschlag
79,00 €

Dieser Band komplettiert den 75. der Reihe mit den Inschriften des Domes zu Halberstadt durch diejenigen der Stadt. Wie schon der erste Teilband enthält er die Inschriften...

Reihe: Die Deutschen Inschriften Band: 86
Unterreihe: Leipziger Reihe Band: 5
9783954900329
Bauer-Eberhardt, Ulrike

Die illuminierten Handschriften italienischer Herkunft in der Bayerischen Staatsbibliothek

Teil 2: Von der Mitte des 14. Jahrhunderts bis um 1540

23,5 x 31,5 cm, 664 S., Leinen
348,00 €

Mit Band 6/2 schließt Ulrike Bauer-Eberhardt unmittelbar an Bd. 6/1 an und beschreibt jene 285 Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek, die seit der Mitte des 14. Jhs. bis...

9241
Köfler, Werner; Schmitz-Esser, Dr. Romedio

Die Inschriften des Bundeslandes Tirol

Teil 1: Die Inschriften der Politischen Bezirke Imst, Landeck und Reutte

19,0 x 27,0 cm, 548 S., Gebunden
65,00 €

Der Band versammelt in 341 Katalognummern die mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Inschriften der politischen Bezirke Imst, Landeck und Reutte bis zum Jahr 1665. Er umfasst...

Reihe: Die Deutschen Inschriften Band: 82
Unterreihe: Wiener Reihe Band: 7 Teil: 1
9783895009471
Herausgegeben von Ingrid Bennewitz und Horst Brunner unter redaktioneller Mitarbeit von Maria Wüstenhagen

Jahrbuch der Oswald von Wolkenstein-Gesellschaft

Band 19 (2012/2013): Oswald von Wolkenstein im Kontext der Liedkunst seiner Zeit

14,8 x 21,0 cm, 496 S., Gebunden
69,00 €

Der Südtiroler Ritter Oswald von Wolkenstein (um 1377-1445) ist der bedeutendste deutsche Lieddichter des Spätmittelalters. Der vorliegende Band enthält insgesamt 25 Beiträge, die...

9783895009433
Brunner, Horst

Formgeschichte der Sangspruchdichtung des 12. bis 15. Jahrhunderts

17,0 x 24,0 cm, 260 S., Leinen
69,00 €

Trotz der allgemein als gültig angesehenen Meinung, mittelalterliche Dichtung sei nicht zuletzt Formkunst, wurde die mittelalterliche Lieddichtung unter diesem Aspekt bislang nur...

9783895009518
Hg. von Martin Przybilski und Nikolaus Ruge unter Mitarbeit von Leonie Butz und Hanna Häger

Fiktionalität im Artusroman des 13. bis 15. Jahrhunderts

Romanistische und germanistische Perspektiven

17,0 x 24,0 cm, 200 S., Leinen
45,00 €

Der Fokus dieses Bandes liegt auf französischen und deutschen Artusromanen des 13. bis 15. Jahrhunderts. Die Forschungsdebatte um den Gehalt und spezifischen Charakter von...

9783895009402
Spier, Jeffrey

Late Byzantine Rings, 1204–1453

17,0 x 24,0 cm, 112 S., Gebunden
49,00 €

“Late Byzantine Rings, 1204-1453” is the first study of the rings of the last years of the Byzantine Empire, the period encompassing the Latin occupation of Constantinople...

9783895008986
Gesammelt und bearbeitet von Manfred Merk. Für die Kommission eingerichtet von Ramona Baltolu und Christine Steininger

Die Inschriften des Landkreises Weilheim-Schongau

19,0 x 27,0 cm, 426 S., Schutzumschlag
62,00 €

Der Band enthält 340 Editionen von Inschriften und Inschriftengruppen des Landkreises Weilheim-Schongau von der Mitte des 12. bis zur Mitte des 17. Jahrhunderts, mehr als zwei...

Reihe: Die Deutschen Inschriften Band: 84
Unterreihe: Münchener Reihe Band: 15
9783895009075
Panse, Melanie

Hans von Gersdorffs »Feldbuch der Wundarznei«

Produktion, Präsentation und Rezeption von Wissen

17,0 x 24,0 cm, 360 S., Leinen
59,00 €

Das „Feldbuch der Wundarznei“ des Wundarztes Hans von Gersdorff (1517) ermöglicht außergewöhnliche Einblicke in die europäische Wissenskultur an der Epochenschwelle zwischen...

9783895007620
Herausgeber: Bent, Margaret; Klugseder, Robert

Ein Liber cantus aus dem Veneto (um 1440) – A Veneto Liber cantus (c. 1440)

Fragmente in der Bayerischen Staatsbibliothek München und der Österreichischen Nationalbibliothek Wien – Fragments in the Bayerische Staatsbibliothek Munich and the Österreichische Nationalbibliothek, Vienna

21,0 x 29,7 cm, 156 S., Gebunden
98,00 €

Die vorliegende Edition ist das Ergebnis von Robert Klugseders Entdeckung neuer Mensural-Fragmente in der Nationalbibliothek Wien (Fragm. 661) und Margaret Bents Feststellung der...

9783895008474
Von Sieglinde Hartmann unter redaktioneller Mitarbeit von Michael Schurk

Deutsche Liebeslyrik vom Minnesang bis zu Oswald von Wolkenstein

oder die Erfindung der Liebe im Mittelalter

17,0 x 24,0 cm, 224 S., Gebunden
49,00 €

Dieser Band eröffnet die Reihe mit einer grundlegenden Einführung in die mentalitätsgeschichtlichen, sprachgeschichtlichen und literaturgeschichtlichen Besonderheiten eines...

9783895008405
Hilgers, Heribert A.; Thoelen, Heinz

Das »Bairisch-österreichische Buch von Troja«

(»Buch von Troja II«). Kritische Ausgabe

17,0 x 24,0 cm, 630 S., Leinen
118,00 €

Heribert A. Hilgers und Heinz Thoelen legen eine anhand der gesamten handschriftlichen Überlieferung erarbeitete kritische Ausgabe einer der wichtigsten und herausragendsten...

9783882262766
Cheles, Luciano

The Studiolo of Urbino – An Iconographic Investigation

20,0 x 28,0 cm, 196 S., Leinen
32,00 €

The “studiolo” of Federico da Montefeltro in Urbino, the highlight of the Ducal Palace, is the most complete surviving example of an early Renaissance study. Its decorations...

9783895008290
Ed. by Foundation Al-Babtain

The City of the three Mosques: Ávila and its Muslims in the Middle Ages

17,0 x 24,0 cm, 168 S., Gebunden
78,00 €

This book troubles the traditional treatment of Muslims living under Christian rule in Iberia, traditionally dubbed “Mudejars,” as marginal in both medieval Christian and Muslim...

Seite 1 von 6