(0)
9783954901784

Yu, Yueh-Ping

„Falsche Zwillinge“ im Chinesischen

Scheinsynonyme bei Verben und Adjektiven

2016
17,0 x 24,0 cm, 192 S., Broschur
24,95 €

ISBN: 9783954901784
Vorwort
Inhaltsverzeichnis
Probekapitel

Kurze Beschreibung

Das Wörterbuch der falschen Zwillinge handelt von dem sogenannten „Schein‐Synonym“ (近义词
jìnyìcí) im Chinesischen, d.h. von den Wörtern, deren Bedeutungen ähnlich, jedoch nicht identisch
sind. Aufgrund der konzeptionellen Unterschiede werden diese Begriffe in deutschen Wörterbüchern
leider meist undifferenziert übersetzt, ihre Unterschiede bleiben daher unbemerkt, was zu
Fehlselektionen im Sprachgebrauch führt.
Im vorliegenden Buch werden etwa 90 Verben und 70 Adjektive behandelt, Ihre semantischsyntaktischen
Gemeinsamkeiten und Differenzen werden anschaulich analytisch dargestellt und
anhand von zahlreichen in der alltäglichen Kommunikation verwendeten Beispielen erläutert.

Ausführliche Beschreibung

Dieses Buch wurde geschrieben, damit sie Chinesisch so verstehen und anwenden, wie es gemeint ist.
Nicht selten werden vom Chinesisch Lernenden bei der praktischen Sprachanwendung Wörter
unsachgemäß verwendet. Dies betrifft vor allem Wörter, deren Bedeutungen ähnlich, dennoch nicht
identisch sind und, die ich als „Schein‐Synonyme“ (近义词 jìnyìcí) bezeichne.
Unterstützt wurde und wird diese Fehlselektion von Wörtern durch Wörterbücher, die sich leider
meist nicht differenziert genug mit der Bedeutung und Verwendung dieser Ausdrücke
auseinandersetzt. Dies kann bei kulturell maximal divergierenden Sprachen, wie es beim Deutschen
und dem Chinesischen der Fall ist, der Gesprächsentwicklung oft einen ungewollten Verlauf geben.
Bei falscher Wortwahl kann z.B. der doch so gut gemeinte Vorschlag, jemanden in den Abendstunden
nach Hause bringen zu wollen, als Aufforderung zum Mitkommen verstanden werden und eventuell
zu unbeabsichtigten Irritationen führen, wie die Beispiele a und b zeigen (die chinesischen Zeichen
帶 und 送 bedeuten zwar beide auch „bringen“, doch nur das Zeichen 送 drückt eindeutig das
Heimbringen aus).
a. 我送你回家。wǒ sòng nǐ huíjiā.
b. 我带你回家。wǒ dài nǐ huíjiā.
Um diese bisher in Wörterbüchern und auch in der Sprachforschung vorhandene Lücke zu schließen,
wurde das Wörterbuch der falschen Zwillinge konzipiert. Damit möchte ich Lernenden in die Lage
versetzen, sprachliche „Fettnäpfchen“ zu vermeiden und sich ein profunderes Sprachverständnis
anzueignen.
Im Mittelpunkt des Wörterbuches steht die Beschreibung der semantischen und syntaktischen
Merkmale der ausgewählten Ausdrücke, deren praktische Anwendungszweck und die Frage, welche
Gemeinsamkeiten und Unterschiede diese falschen Zwillinge besitzen.
Im Wörterbuch der falschen Zwillinge werden etwa 90 Verben und 70 Adjektive, die häufig im Alltag
Anwendung finden, behandelt, und sind entsprechend ihrer deutschen Übersetzung alphabetisch
angeordnet. Ihre Gemeinsamkeiten und Differenzen werden anschaulich in einem Kasten analytisch
dargestellt und anhand von zahlreichen in der alltäglichen Kommunikation verwendeten Beispielen
erläutert. Das erworbene Sprachverständnis kann anschließend mit beigefügten Übungen und Tests
überprüft und vertieft werden. Dieses Buch ist auf Chinesisch‐Lernende der Sprachniveaus HSK‐A2
bis HKS‐C1 ausgerichtet.

Autoreninfo

Dr. Yueh‐Ping (Denise) Yu

Derzeitige Tätigkeit
Sprachdozentin in Firmenkursen (Chinesisch) und in Integrationskursen (Deutsch)
Übersetzerin
Forschungsschwerpunkt
‐ Semantik Kulturspezifischen Ausdrücke
‐ Schein‐Synonyme im Chinesischen

Schlagworte

China (43) || Chinesisch (12) || Fremdsprachendidaktik: Lehrmaterial, Begleitmaterial (99) || Fremdsprachenerwerb, Fremdsprachendidaktik (115) || Fremdsprachenerwerb: Selbststudium (6) || Kultur (21) || Ost- und Südostasiatische Sprachen (17) || Sinotibetische Sprachen (10) || Sprachlehrwerk (18) || Symbol (6) || Verb (6)