(0)
9783882268829

Michler, Christine

Le Somme Abregiet de Theologie

Die altfranzösische Übersetzung des »Compendium theologicae veritatis« Hugo Ripelins von Straßburg

1996
17,0 x 24,0 cm, 430 S., 1 s/w Abb., Leinen
58,00 €

ISBN: 9783882268829

Kurze Beschreibung

Der Band „Le Somme Abregiet de Theologie“ ergänzt die Reihe „Wissensliteratur im Mittelalter“ in dem wichtigen Gebiet der Theologie. Das „Compendium Theologicae veritatis“ gehört zu den am weitesten verbreiteten Werken des Mittelalters. Die nun vorliegende Edition macht dieses Werk erstmals in seiner altfranzösischen Fassung der Forschung zugänglich und trägt entscheidend zum Verständnis der Zeit bei. Inhaltlich stellt „Le Somme Abregiet“ die Zusammenfassung zeittypischer Wissensgebiete der Theologie dar und reicht über die Erläuterung der göttlichen Natur, die Erschaffung und Beschaffenheit der Elemente, Planeten, Engel und Menschen, bis hin zu Jesus, Sünden, Tugenden und Sakramente sowie das Ende der Welt.
„Le Somme Abregiet“ ist durch nur zwei Handschriften belegt, von denen eine im Auftrag von Anthoine de Choursses, dem königlichen Gouverneur in Béthune, angefertigt wurde. Beide Textzeugen sind eine wertvolle Quelle für die Aufarbeitung des kulturellen Lebens des 15. Jahrhunderts: Durch Auftraggeber und Ausstattung gehören sie zu dem Typus der berühmten manuscrits des ducs de Bourgogne und damit zu einem in dieser Zeit für Wissenschaft und Kunst bedeutsamen Umkreis.

Ausführliche Beschreibung

Der Band “Le Somme Abregiet de Theologie” ergänzt die Gesamtthematik der Reihe “Wissensliteratur im Mittelalter. Schriften des Sonderforschungsbereiches 226 Würzburg/Eichstätt” in dem wichtigen Gebiet der Theologie.
Das “Compendium Theologicae veritatis” gehört zu den - sowohl in lateinischer Sprache wie auch in Übersetzungen in die Nationalsprachen - am weitesten verbreiteten Werken des Mittelalters. Die nun vorliegende Edition macht dieses Werk erstmals in seiner altfranzösischen Fassung der Forschung zugänglich und trägt entscheidend zum Verständnis der Zeit bei.
Inhaltlich stellt “Le Somme Abregiet” die Zusammenfassung zeittypischer Wissensgebiete der Theologie dar: Das erste Buch beschäftigt sich mit der Erläuterung der göttlichen Natur, das zweite mit der Erschaffung und Beschaffenheit der Elemente, Planeten, Engel und Menschen, das dritte erklärt die Sünden, das vierte spricht über Geburt und Wesen von Jesus Christus, das fünfte über die Tugenden, das sechste über die Sakramente und das siebte über das Ende der Welt. Das sechste Buch ist von besonderem Interesse, denn es enthält einen vom Übersetzer selbst eingearbeiteten langen Zusatz zum Kapitel “Le sacrement de mariage”, durch den er sich - wie durch die Art der gesamten Aufarbeitung des lateinischen Textes - als gelehrter Kompilator und Übersetzer erweist, der den Text im Stil seiner Zeit vom Lateinischen ins Französische überträgt.
“Le Somme Abregiet” ist durch nur zwei Handschriften belegt, von denen eine Auftraggeber, Ort und Zeit der Fertigstellung präzise angibt: Der Kodex wurde im Auftrag von Anthoine de Choursses, dem königlichen Gouverneur in Béthune am 1. August 1481 in Hesdin beendet. Da beide Textzeugen eng zusammengehören und so die altfranzösische Übersetzung insgesamt einem spezifischen Benutzerkreis zugeschrieben werden konnte, ist die Edition von “Le Somme Abregiet” zusätzlich eine wertvolle Quelle für die Aufarbeitung des kulturellen Lebens des 15. Jahrhunderts: Durch Auftraggeber und Ausstattung gehören beide “Le Somme Abregiet” überliefernde Textzeugen zu dem Typus der berühmten manuscrits des ducs de Bourgogne und damit zu einem in dieser Zeit für Wissenschaft und Kunst bedeutsamen Umkreis.

Schlagworte

1000 bis 1500 nach Christus (332) || 15. Jahrhundert (1400 bis 1499 n. Chr.) (111) || Französisch (7) || Gesellschaft und Kultur, allgemein (280) || Hugo, Argentinensis || Indoeuropäische Sprachen (402) || Kultur- und Medienwissenschaften (197) || Kulturwissenschaften (179) || Religion und Glaube (210) || Religiöse Aspekte (64) || Romanische Sprachen, Italienisch und Rätoromanisch (215) || Texte: Antike & Mittelalter (68) || Theologie (31)