(0)
97837520072685

Herausgeber: Benecke, Norbert

Leben in der mittelalterlichen Stadt. Neue archäobiologische Forschungen

Workshop 29. November 2019, Berlin

2023
21,0 x 29,7 cm, 260 S., farb. Abb., s/w Abb., Broschur
98,00 €

ISBN: 9783752007268

Kurze Beschreibung

Der Band enthält Beiträge eines Workshops zum Thema „Leben in der mittelalterlichen Stadt – neue archäobiologische Forschungen“ vom November 2019. Es werden Ergebnisse zoologischer, botanischer und anthropologischer Untersuchungen an Fundmaterialien aus mittelalterlichen Städten vorgestellt. Die Beiträge behandeln unterschiedliche Facetten urbanen Lebens, u. a. Ernährung und Versorgung, Handel, Handwerk, Demographie und Krankheitsbelastung von Stadtbevölkerungen, sowie Fragen der Umwelt- und Wirtschaftsgeschichte.

Ausführliche Beschreibung

Der Band enthält zehn Beiträge eines Workshops vom November 2019, der sich mit dem Leben mittelalterlicher Stadtbevölkerungen aus archäobiologischer Perspektive beschäftigte. Einen Schwerpunkt bilden die Ergebnisse von Untersuchungen an Pflanzen- und Tierresten aus neueren Ausgrabungen in der mittelalterlichen Doppelstadt Berlin-Cölln sowie aus der Altstadt von Köpenick und der benachbarten Burg auf der Schlossinsel. Die behandelten Materialien dokumentieren Besonderheiten und Unterschiede in der Nutzung von Pflanzen und Tieren für die Ernährung in den Wohnquartieren verschiedener sozialer und religiöser Bevölkerungsgruppen sowie im Bereich öffentlicher Gebäude (altes Berliner Rathaus) und auf der Köpenicker Burg. Ähnliche Untersuchungen werden für das mittelalterliche Poznań vor dem Hintergrund der historischen Etappen der Stadtentwicklung sowie für die Fundstelle München-Marienhof vorgelegt. Ein Beitrag befasst sich mit der Versorgung mittelalterlicher und frühneuzeitlicher Städte mit Stockfisch durch die Hanse. Fragen der Umwelt-, Siedlungs- und Wirtschaftsgeschichte des Mittelalters stehen im Mittelpunkt pollenanalytischer Untersuchungen an einem Bohrkern aus der Altstadt von Brandenburg an der Havel. Aspekte der Krankheitsbelastung im Mittelalter werden am Beispiel der Zahngesundheit ländlicher und städtischer Bevölkerungen in Brandenburg thematisiert. Der Band wird abgerundet durch einen methodischen archäozoologischen Exkurs sowie einen Beitrag, der sich mit Problemen und Chancen einer rekonstruierten mittelalterlichen Vergangenheit am Beispiel des Museumsdorfs Düppel in Berlin beschäftigt.

Schlagworte

Agrargeschichte (2) || Agrarwissenschaften (2) || Altertumswissenschaften (120) || Angeln, Jagen, Schießen (2) || Archäologie (519) || Archäologie einer Periode / Region (436) || Bioarchäologie (2) || Geschichte (830) || Jagen, Jagd (2) || Landwirtschaft (34) || Middle Ages (7) || Mittelalter (287) || Stadt (23) || Tierhaltung, Viehhaltung (5) || city (3) || classical archaeology (12)