(0)
9783954901197

Kuhn, Robert

Ägyptens Aufbruch in die Geschichte

Frühe (Kultur-)Technologien im Niltal – Highlights aus dem Ägyptischen Museum und Papyrussammlung Berlin

2015
16,0 x 22,0 cm, 96 S., 10 s/w Abb., 90 farb. Abb., Broschur
15,90 €

ISBN: 9783954901197
Vorwort
Probekapitel

Kurze Beschreibung

Mit diesem Thema rückt eine Epoche in den Vordergrund, die für die Entwicklung der ägyptischen Kultur grundlegend war und doch in der Wissenschaft häufig als ein bloßer „Vorspann“ der nachfolgenden Perioden angesehen worden ist. Tatsächlich vollziehen sich während dieser nahezu 500.000 Jahre andauernden Periode nicht nur die Besiedlung des Niltals, sondern auch der stufenweise Prozess der Neolithisierung mit herausragenden technologischen Neuerungen und der Entwicklung ausdifferenzierter Sozialgefüge und Siedlungsstrukturen.
Aus dieser Zeit, die schließlich in der Gründung eines der ersten Einheitsstaaten der Weltgeschichte um ca. 3100 v. Chr. mündet, verfügt das Berliner Ägyptische Museum und Papyrussammlung über einen reichen Bestand, der erstmals einem breitem Publikum präsentiert wird.

Rezensionen

„Ein kleines Buch für den Einstieg in eine Epoche, als Europa noch im Dämmerschlaf verharrte. Der Text ist professionell, hier ist ein Experte am Werk! Aber dennoch empfiehlt sich auch für Laien, das kleine Büchlein als Einstieg in Ägyptens Aufbruch in die Geschichte.“

Von: Gabriele Klempert
In: http://www.kunstbuchanzeiger.de/de/themen/epochen/rezensionen/1769/

Autoreninfo

Robert Kuhn,
geb. 05.06.1983 in Leipzig

Nach dem Abitur Studium der Fächer Ägyptologie und Ur- und Frühgeschichte an den Universitäten Leipzig und Halle/Wittenberg – Abschluss mit Magister Artium.

Teilnahme an mehreren nationalen und internationalen Ausgrabungsprojekten, darunter in Ägypten beim Deutschen Archäologischen Institut, Abteilung Kairo

2012-2013 wissenschaftlicher Assistent an der Abteilung für Ägyptologie an der Rheinischen Friedrich Wilhelms-Universität Bonn

2013-2014 wissenschaftlicher Projektmitarbeiter am Ägyptischen Museum und Papyrussammlung Berlin; Vorbereitung der neuen Dauerausstellung zur ägyptischen vor- und Frühgeschichte, sowie Vorbereitung eines Grabungsprojektes in Ägypten.

Juni 2015: Sonderausstellung zur ägyptischen Vor- und Frühzeit im Ägyptischen Museum und Papyrussammlung Berlin

Seit 2015 wissenschaftlicher Projektmitarbeiter am Vorderasiatischen Museum Berlin; assoziierter wissenschaftlicher Mitarbeiter am Ägyptischen Museum und Papyrussammlung Berlin für das Grabungsprojekt in Ägypten.

Forschungsschwerpunkte: Ägyptens formative Phase, materielle Kultur Frühägyptens (besonders Steingefäße und Schminkpaletten), Gräberfeldarchäologie

Schlagworte

Alltag (5) || Altertum (42) || Das alte Ägypten (2686 bis 323 v. Chr.) (4) || Geschichte (728) || Geschichte allgemein und Weltgeschichte (9) || Gesellschaft und Kultur, allgemein (296) || Keramik (24) || Kultur (26) || Sammlungsgeschichte (5) || Schriftgeschichte (2) || Skulptur (10) || Waffen (2) || Ägypten, vordynastische Periode (3) || Ägyptologie (27)