(0)
9783895009297

Editors: Ackeren, Marcel van; Opsomer, Jan

»Selbstbetrachtungen« und Selbstdarstellungen – »Meditations« and Representations

Der Philosoph und Kaiser Marc Aurel im interdisziplinären Licht. The Philosopher and Emperor Marcus Aurelius in an interdisciplinary light. Akten des Interdisziplinären Kolloquiums Köln 23. bis 25. Juli 2009

2012
17.0 x 24.0 cm, 400 p., 40 illustrations b/w, paperback / softback
49,00 €

ISBN: 9783895009297
Preface
Table of Contents
Sample

Short Description

No english description available. Showing german description:
Marc Aurel war römischer Kaiser und der letzte bedeutende stoische Philosoph in der Antike. Seine Selbstbetrachtungen sind eines der meistgelesenen und über die Fachwelt hinaus bekannten antiken Schriftstücke. Er ist daher wie kaum eine andere antike Figur Gegenstand eines so großen Spektrums von Forschungsdiziplinen. Im vorliegenden Sammelband, der auf der ersten Tagung zu Marc Aurel (2009 in Köln) basiert, werden aktuelle Forschungsbeiträge aus den Fächern Geschichtswissenschaft, Archäologie, Philosophie, Philologie, Numismatik, Rhetorik, Rechtsgeschichte und Literaturwissenschaft vereint.

Keywords

2nd century, c 100 to c 199 (28) || Alte Geschichte (65) || Altertumswissenschaften (36) || Ancient Rome (48) || Ancient World (120) || Ancient philosophy (3) || Archaeology (372) || European history (165) || European history: the Romans (10) || Historical states, empires & regions (200) || History (730) || History of philosophy, philosophical traditions (13) || Jurisprudence & general issues (9) || Klassische Archäologie (31) || Legal history (6) || Literary studies: ancient, classical & medieval (38) || Literary studies: general (102) || Literature: history & criticism (148) || Philosophy (40) || c 1 CE to c 500 CE (147)