(0)
9783895003165

Klein, Holger A.

Byzanz, der Westen und das »wahre« Kreuz

Die Geschichte einer Reliquie und ihrer künstlerischen Fassung in Byzanz und im Abendland

2004
17.0 x 24.0 cm, 532 p., 211 illustrations b/w, hardback
58,00 €

ISBN: 9783895003165
go to ebook version
Preface
Table of Contents

Short Description

No english description available. Showing german description:
Seit der legendären, früh mit Kaiserin Helena in Verbindung gebrachten Auffindung des Passionskreuzes Christi in Jerusalem, gehören Reliquien des so gennanten ‚wahren‘ Kreuzes zu den heilsgeschichtlich bedeutendsten Objekten der Christenheit. Gegenstand des vorliegenden Buches ist die Geschichte dieser in Byzanz und im Abendland gleichermaßen hochverehrten Reliquie und ihrer Reliquiare von der Spätantike bis ins hohe Mittelalter sowie die Frage nach den historischen Voraussetzungen und künstlerischen Implikationen der Verbreitung byzantinischer Kreuzreliquiare im Abendland. In diesem Sinne versteht sich die Arbeit als ein Beitrag zur ,Byzantinischen Frage‘, jener bis ins 19. Jahrhundert zurückreichenden Debatte um den Stellenwert und die Bedeutung der byzantinischen Kunst für das Abendland.

Description

No english description available. Showing german description
Seit der legendären, früh mit Kaiserin Helena in Verbindung gebrachten Auffindung des Passionskreuzes Christi in Jerusalem gehören Reliquien des sog. ‚wahren‘ Kreuzes zu den heilsgeschichtlich bedeutendsten Objekten der Christenheit. Gegenstand des vorliegenden Buches ist die faszinierende Geschichte dieser in Byzanz und im Abendland gleichermaßen hochverehrten Reliquie, wie sie sich aufgrund der erhaltenen Quellen für die bereits in konstantinischer Zeit etablierten Kultzentren Jerusalem, Konstantinopel und Rom sowie – von dort ausgehend – für das gesamte christliche Abendland rekonstruieren läßt.
Weitere Untersuchungsschwerpunkte bilden die künstlerische Entwicklung der zur Aufbewahrung von Kreuzreliquien angefertigten Reliquiare sowie die Frage nach den historischen Voraussetzungen und künstlerischen Implikationen der Verbreitung byzantinischer Kreuzreliquiare im Abendland. Im Mittelpunkt des kunst- und kulturhistorischen Interesses stehen dabei vor allem Werke, deren Translations- und/oder Rezeptionsgeschichte aufgrund historischer Quellen bzw. anhand der Objekte selbst rekonstruiert werden kann. Den Ausgangspunkt bilden hier zunächst jene Reliquiare, deren liturgische und zeremonielle Verwendung schon früh für Jerusalem, Konstantinopel, Apameia und Rom nachgewiesen werden kann.
Diesen nur aus der literarischen Überlieferung bekannten kasten- und kreuzförmigen Reliquiaren werden solche gegenübergestellt, deren ursprüngliche Funktion aufgrund ihres unspezifischen Äußeren nicht mit Sicherheit bestimmt werden kann. Auf die Analyse der frühesten erhaltenen byzantinischen und abendländischen Kreuzreliquiare folgt zuletzt die systematische Analyse der
Typologie, Kult- und Rezeptionsgeschichte byzantinischer Kreuzreliquiare vom Ende des Bilderstreits bis ins frühe 15. Jahrhundert.

Biographical Note

Holger A. Klein studierte Kunstgeschichte, Christliche Archäologie und Neuere deutsche Literaturwissenschaft in Freiburg im Breisgau, München, London (Courtauld Institute of Art) und Bonn. Nach Stipendien am Dumbarton Oaks Center for Byzantine Studies in Washington, D.C. (1998/99), dem Metropolitan Museum of Art in New York (1999) und dem Walters Art Museum in Baltimore (1999/2000) zunächst für vier Jahre als Assistant Professor an der Columbia University in New York tätig, leitet er seit 2004 als Robert P. Bergman Curator of Medieval Art die Mittelalter- und Byzanzabteilung am Cleveland Museum of Art. Forschungs- und Lehrtätigkeit im Bereich der mittelalterlichen und byzantinischen Kunstgeschichte.

Series Description


No english description available. Showing german description:
Diese Schriftenreihe widmet sich speziell den Forschungen zur Christlichen Archäologie und Kunstgeschichte in spätantiker und frühchristlicher Zeit. Sie umfasst die gesamte Epoche der Spätantike bis zum frühen Mittelalter, im Bereich des byzantinischen Reiches auch darüber hinaus.
Die Reihe ist überkonfessionell und ohne Bindung an bestehende Institutionen, arbeitet jedoch mit der „Arbeitsgemeinschaft Christliche Archäologie zur Erforschung spätantiker, frühmittelalterlicher und byzantinischer Kultur“ zusammen. Sie konzentriert sich vor allem auf die Kunstdenkmäler und versteht sich daher nicht als Konkurrenz, sondern als Ergänzung zu schon bestehenden Reihen, die in der Regel nicht nur die materielle Hinterlassenschaft der alten Kirche, sondern stets auch literarische, theologische und philologische Themen behandeln.

Einer klareren Zuordnung und einer größeren Bandbreite der verschiedenen Disziplinen wegen wurden zwei Unterreihen eingerichtet:
Die Reihe A „Grundlagen und Monumente“ setzt sich schwerpunktmäßig mit einzelnen Denkmälern bzw. Denkmalgruppen im Sinne einer korpusartigen Erfassung der Denkmäler auseinander.
In der Reihe B „Studien und Perspektiven“ werden einerseits Vorträge der Tagungen der „Arbeitsgemeinschaft Christliche Archäologie“ publiziert, andererseits bietet sie ein Forum für Untersuchungen zu den verschiedensten Fragen aus dem Gebiet der spätantiken/byzantinischen Archäologie und Kunstgeschichte.

Keywords

Anatolien (22) || Angewandte Kunst || Ausstattung (sakral) (3) || Byzantine Empire (40) || Byzantinische Kunst (7) || Byzanz (31) || Christianity (67) || Christliche Kunst (4) || Fine arts: treatments & subjects (399) || Frühes Christentum (4) || Heiliges Land (4) || Historical states & empires: multi-continental (57) || Historical states, empires & regions (227) || History (826) || History of art (238) || History of religion (69) || Jerusalem (10) || Karolingische Kunst || Karolingisches Reich || Kreuzzüge || Kunst (43) || Lateinisches Kaisserreich || Lateinisches Königreich || Liturgiegeschichte (2) || Mittelalter (284) || Ottonische Kunst (2) || Ottonisches Reich || Outremer || Religion & beliefs (225) || Religion: general (94) || Religionsgeschichte (3) || Religious art (25) || Reliquiare || Reliquienkult || Sakrale Objekte (2) || Spätantike (60) || Syria (63)