(0)
9783882261936

Gaube, Heinz; Wirth, Eugen

Aleppo

Historische und geographische Beiträge zur baulichen Gestaltung, zur sozialen Organisation und zur wirtschaftlichen Dynamik einer vorderasiatischen Fernhandelsmetropole

1984
20,0 x 28,0 cm, 494 S., 95 s/w Abb., 6 Faltkarten, Broschur
138,00 €

ISBN: 9783882261936

Kurze Beschreibung

Aleppo zählt zu den wenigen bedeutenden Fernhandelszentren der Alten Welt, lag es doch in einem Wirtschaftsraum, der das islamische Vorderasien ebenso umspannte wie das abendländische Süd-, Mittel- und Westeuropa. Von dieser Blüte seit dem ausgehenden Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert hinein zeugen nicht nur großartige Bauwerke, auch die Altstadt selbst ist als Ganzes ein einzigartiges Dokument städtebaulichen Selbstverständnisses der orientalisch-islamischen Welt.
Der vorliegende Band baut auf den Untersuchungen von Ernst Herzfeld und Jean Sauvaget auf. Übersichtskarten erfassen die Bausubstanz, erschließt die Stadtentwicklung und differenziert die unterschiedlichen Nutzungen und Funktionen. Dabei werden neben Fragestellungen zur Stadtbauforschung und Architektur auch kulturgeschichtliche sowie sozial- und stadtgeographische Aspekte berücksichtigt.

Schlagworte

Aleppo (2) || Architektur (156) || Archäologie (428) || Archäologie einer Periode / Region (348) || Geographie (508) || Geographische Nachschlagewerke (435) || Gesellschaft und Kultur, allgemein (339) || Gesellschaftliche Gruppen (51) || Kultur- und Medienwissenschaften (249) || Kulturwissenschaften (231) || Landschaftsarchitektur (40) || Mittlerer Osten (363) || Städte, Stadtgemeinden (30) || Syrien (63)