(0)
9783882261714

Bergmann, Rosemarie

Die Pilgerfahrt zum himmlischen Jerusalem

Ein allegorisches Gedicht des Spätmittelalters aus der Heidelberger Bilderhandschrift Cod.Pal.Lat.1969

1983
13,0 x 18,5 cm, 122 S., 32 s/w Abb., 8 farb. Abb., Broschur
9,80 €

ISBN: 9783882261714

Kurze Beschreibung

Déguilevilles am Prosaroman orientierte, didaktische Traumallegorie aus dem 14. Jahrhundert schildert die sündenbedrohte Erdenwanderung eines christlichen Pilgers, der durch die Gnade Gottes gerettet wird. Die in der Lingua franca verfasste Dichtung erfreute sich während des gesamten Spätmittelalters und darüber hinaus großer Beliebtheit. Sie wurde in mehrere Sprachen übersetzt, zahlreiche Exemplare haben sich erhalten. Unter ihnen nimmt die von Ludwig I. von Anjou in Auftrag gegebene Heidelberger Pèlerinage mit ihren 127 feinen, um 1370 in Toulouse ausgeführten Miniaturen einen besonderen Platz ein.

Schlagworte

1000 bis 1500 nach Christus (347) || 14. Jahrhundert (1300 bis 1399 n. Chr.) (91) || Christentum (59) || Frankreich (25) || Gottesdienst, Riten und Zeremonien (7) || Indoeuropäische Sprachen (412) || Klassische Lyrik, Lyrik bis 1900 (21) || Lyrik, Poesie (47) || Predigten und Liturgie (23) || Religion und Glaube (215) || Religiöse Aspekte (64) || Romanische Sprachen, Italienisch und Rätoromanisch (216) || Westeuropa (19)