(0)
9783954903146

Schöllmann, Steffen

Lernwortschatz Fußball

Arabisch – Deutsch

2018
13,0 x 18,0 cm, 56 S., Broschur
6,95 €

ISBN: 9783954903146
Vorwort
Inhaltsverzeichnis
Probekapitel

Kurze Beschreibung

Das Werk bietet erstmals den neuhocharabischen Fußball-Wortschatz umfassend dar, der bisher in Forschung und Lehre kaum Beachtung fand. Es möchte den Arabisch-Lernenden in die Lage versetzen, Medienberichte rund um den Fußball zu verstehen. Es ist thematisch gegliedert und verfügt über ein zweisprachiges Inhaltsverzeichnis und ein arabisches Vorwort, so dass es auch der arabische Muttersprachler, der Deutsch als Fremdsprache erlernt, nutzen und es bei der Integration Geflüchteter in Fußballvereinen hilfreich sein kann.

Ausführliche Beschreibung

Fußball ist in weiten Teilen der arabischen Welt die beliebteste Sportart. In Cafés von Marokko bis Dubai fiebern Zuschauer beim "El Clásico" zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona mit. In den Medien wird nicht nur über die jeweiligen Vereins- und Nationalmannschaften, sondern auch über die großen europäischen Ligen berichtet. In Forschung und Lehre fand der neuhocharabische Sportwortschatz hingegen bisher kaum Beachtung. Lehr- und Lernmaterial stand bisher nicht zur Verfügung.

Das Werk bietet erstmals den Fußball-Wortschatz umfassend dar. Es richtet sich zunächst an den Arabisch-Lernenden und möchte ihn in die Lage versetzen, Medienberichte rund um den Fußball zu verstehen. Als Vorbild diente der "Lernwortschatz Arabisch" von Ingelore Goldmann. Der Autor hat sich für die Vollvokalisierung des arabischen Vokabulars entschieden, um es eindeutig darzubieten und gleichzeitig die Aussprache für den aktiven mündlichen Gebrauch und das Hörverständnis zu fixieren. Das Werk bietet keine "Retortensprache", sondern aktuellen neuhocharabischen Sprachgebrauch. Hierzu wurde eine Vielzahl von Berichten aus arabischen Tageszeitungen und Internetportalen sowie Sportnachrichten und Spielkommentierungen in arabischen Fernsehsendern ausgewertet. Im ersten Teil wird der Fußball-Wortschatz thematisch untergliedert vorgestellt. Der zweite Teil illustriert den Gebrauch des zuvor dargebotenen Vokabulars anhand von Beispielsätzen zusammen mit ihrer Übersetzung und soll dem Leser und Lernenden als Brücke zur selbständigen Nutzung der arabischen Medien dienen.

Aber auch der arabische Muttersprachler, der Deutsch als Fremdsprache erlernt, kann das Werk mit Gewinn nutzen, da es für die zweisprachige Benutzung angelegt wurde und über ein arabisches Vorwort und Inhaltsverzeichnis verfügt. Bei der Integration von Geflüchteten in Deutschland spielen Sportvereine eine wichtige Rolle. Auch hier ist das Buch für beide Seiten hilfreich, um die Kommunikation zu erleichtern. Für die wissenschaftliche Forschung kann diese lexikographische Arbeit schließlich Ausgangspunkt für weiterführende linguistische Studien auf dem Gebiet des Sportwortschatzes sein.

Autoreninfo

Steffen Schöllmann wurde 1971 in Stuttgart geboren. Nach dem Physik-Studium an der Universität Stuttgart arbeitete er als Diplom-Physiker in der Wirtschaft. Heute ist er als Beamter in Berlin tätig. Zum Arabischen gelangte er auf Umwegen. Neben dem Sprachgebrauch gilt sein Interesse lexikographischen, etymologischen und morphologischen Aspekten des Hocharabischen.

Schlagworte

Afroasiatische Sprachen, Hamitosemitisch (122) || Arabisch (92) || Fremdsprachendidaktik: Lehrmaterial, Begleitmaterial (100) || Fremdsprachenerwerb, Fremdsprachendidaktik (116) || Fremdsprachenerwerb: Selbststudium (7) || Fußball || Semitische Sprachen (95) || Wortschatz (3) || Wörterbuch (9)