(0)
97839549030094

Herausgeber: Nöcker-Ribaupierre, Monika

Musik in Therapie und Medizin

25. Musiktherapie-Tagung am Freien Musikzentrum München e. V. (4.–5. März 2017)

2018
17,0 x 24,0 cm, 106 S., farb. Abb., s/w Abb., Broschur
18,00 €

ISBN: 9783954903009
Vorwort
Inhaltsverzeichnis

Kurze Beschreibung

Wie und warum wirkt Musik, wirken Elemente von Musik in Therapie und Medizin? Wie können sie in therapeutischen Zusammenhängen gezielt eingesetzt und verwendet werden? Kann die Musik in der Musiktherapie überhaupt isoliert betrachtet werden? Kann sie aus dem Beziehungsgeschehen, den personellen Bezügen der Situation, den individuellen Erfahrungen der Beteiligten herausgesondert werden?

Musik und musikalisches Handeln sind Grundelemente in Musiktherapie und MusikMedizin. In der psychotherapeutischen Musiktherapie gilt Musik als Kunst, sind Improvisation, musikalisches Handeln und Erleben in ein Beziehungsgeschehen verwoben. In der MusikMedizin dagegen werden Musik bzw. musikalische Reize aufgrund evaluierter Reiz-Reaktionen funktional gezielt eingesetzt.

Musik als (Beziehungs-)Kunst oder nachgewiesene medizinischen Wirkungen musikalischer Elemente – in dieser Spannbreite bewegen wir uns in Musiktherapie und MusikMedizin, wenn wir nach der Musik fragen. Dieses Buch versucht sich diesem Feld, das individuell und fachspezifisch unterschiedlich betrachtet und gehandhabt wird, anzunähern.

Schlagworte

Ergotherapie (107) || Klinische Psychologie (104) || Kreative Therapie (Kunst, Musik, Theater) (107) || Medizin (14) || Medizin, allgemein (21) || Medizinische Spezialgebiete (105) || Musik (74) || Musiktherapie (95) || Psychotherapie (116) || Psychotherapie, allgemein (84) || Therapie (3)