(0)
9783954903702

Sernesi, Marta

Re-enacting the Past

A Cultural History of the School of gTsang smyon Heruka

2021
17,0 x 24,0 cm, 584 S., 17 farb. Abb., 6 s/w Abb., Leinen
98,00 €

ISBN: 9783954903702
zur E-Book Version
Vorwort
Inhaltsverzeichnis
Probekapitel

Kurze Beschreibung

Das Buch ist eine Studie zu der sogenannten “Schule des gTsang smyon”, d.h. der religiöse Gemeinschaft, die sich um den tibetischen Meister gTsang smyon Heruka (1452–1507) gebildet hatte. Unter Berücksichtigung einer umfassenden Anzahl historischer Quellen wird auf den religiöse und politische Kontext der Zeit eingegangen und bis in die Generation der Schüler verfolgt. Die gesamtem literarische Produktion dieser Bewegung ist umfassend dargestellt und besondere Aufmerksamkeit wird der “Hörtradition des Ras chung pa” (ras chung snyan brgyud) geschenkt. Ein ausführlicher Katalog beschreibt über 80 Ausgabe der Werke, die in Form von Blockdrucken im 16. Jahrhundert von der Schule erstellt wurden; es wird damit der bisher mfassendste Überblick zur Produktion von Xylographen geboten zusammen mit einem substantiellen Korpus für das Studium der Geschichte des Buches in Tibet.

Schlagworte

Buddhismus (39) || Buddhismus: Einzelne Gruppen (12) || China (46) || Geschichte (776) || Geschichte der Religion (67) || Mahayana Buddhismus (12) || Ostasien, Ferner Osten (40) || Religion (40) || Religion und Glaube (220) || Religion, allgemein (92) || Tibet (31) || Tibetisch (4) || Tibetischer Buddhismus (12) || Vergleichende Religionswissenschaft (13)