(0)
9783895003189

Herausgeber: Brunner, Horst

Würzburg, der Große Löwenhof und die deutsche Literatur des Spätmittelalters

Tagung vom 9. bis 12. Oktober 2002

2003
17,0 x 24,0 cm, 620 S., 29 s/w Abb., Leinen
68,00 €

ISBN: 9783895003189
Vorwort
Inhaltsverzeichnis

Kurze Beschreibung

Im Oktober 2002 widmete sich eine interdisziplinäre Tagung den literarischen, bildungs- und kulturgeschichtlichen Entwicklungen im spätmittelalterlichen Würzburg. Dieser Band zeichnet die Facetten dieser Entwicklungen nach und steht damit repräsentativ für einen regionalen Zugriff und Fragestellungen in der Literaturwissenschaft. Ein Schwerpunkt liegt auf namhaften Autoren und Werken (aus Literatur, Historiographie, Fachschrifttum etc.) und auf deren „Sitz im Leben“ der Stadt. Im Ganzen wird so das Bild einer umfassenden Kultur- und Literaturgeschichte des spätmittelalterlichen Würzburg entworfen, die nicht erst seit der Universitätsgründung im Großen Löwenhof ihr Zentrum hatte.

Ausführliche Beschreibung

Schon 704 erstmals erwähnt und 1402 eine der ersten Universitätsstädte im Reich, spielte Würzburg nicht nur in der Geschichte, sondern auch im Geistesleben des Mittelalters eine herausragende Rolle. Im 13. und 14. Jahrhundert war der fränkische Bischofssitz eines der Zentren deutscher Literaturgeschichte. Aus Anlass des 600. Gründungsjubiläums der ersten Würzburger Universität - deren Sitz der Große Löwenhof war, die einstige Wohnstatt des bischöflichen Protonotars und bedeutenden Literatursammlers Michael de Leone († 1355) - widmete sich 2002 eine interdisziplinäre Tagung den literarischen, bildungs- und kulturgeschichtlichen Entwicklungen im spätmittelalterlichen Würzburg. Der Band versammelt die Beiträge dieser Tagung und zeichnet in ihnen die unterschiedlichen Facetten dieser Entwicklungen nach; er steht damit repräsentativ für eine aktuelle Tendenz zu regionalen Zugriffen und Fragestellungen in der Literaturwissenschaft. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf namhaften Autoren und Werken (aus Literatur, Historiographie, Fachschrifttum etc.) und auf deren Position im Leben der Stadt. Im Ganzen wird so das Bild einer umfassenden Kultur- und Literaturgeschichte des spätmittelalterlichen Würzburg entworfen, die nicht erst seit der Universitätsgründung im Großen Löwenhof ihr Zentrum hatte.

Rezensionen

„... neben den in den einzelnen Beiträgen herangezogenen heute in Würzburg befindlichen Handschriften müßten auch die Handschriften Würzburger Provenienz systematisch erfaßt werden, und insbesondere müßten zur Beantwortung der Frage, welcher Fundus an Wissen und Literatur überhaupt dort zur Verfügung stand, die Zeugnisse der dortigen Buchsammlungen herangezogen werden. Für all diese Fragen hat der vorliegende Band mit seiner Sichtung und Interpretation der Literatur Würzburgs, oft erstmals aus den Quellen heraus und mit Ersteditionen der Texte, Grundlegendes geleistet. Nach der Durchwanderung hat der Leser ein differenziertes Bild gewonnen: noch immer herrscht der Bischof über der Stadt, aber man sieht genauer, was sich im Schatten der Kathedrale tut.“

In: Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen. 244. Band, 159. Jg., 2. Halbjahresband 2007. S. 358-361.

Reihentext


Es ist das Anliegen dieser Buchreihe, in der Dissertationen, Habilitationsschriften, sonstige monographische Darstellungen und Sammelbände erscheinen werden, die Interdisziplinarität der modernen Mittelalterforschung noch mehr hervorzuheben und zu fördern als dies bisher der Fall ist. Angenommen werden Arbeiten aus allen Gebieten der Mediävistik, sofern der Aspekt der Interdisziplinarität darin betont wird, d.h. sofern sie die Grenzen eines einzelnen Faches zu überschreiten suchen.

Schlagworte

1000 bis 1500 nach Christus (339) || Bayern (35) || Biografien und Sachliteratur (109) || Deutsch (66) || Deutschland (233) || Franken (4) || Frühe Neuzeit (4) || Germanische und Skandinavische Sprachen (60) || Geschichte (730) || Geschichte: Theorie und Methoden (213) || Geschichtsforschung: Quellen (205) || Geschichtsschreibung (8) || Historiographie (4) || Indoeuropäische Sprachen (407) || Johann, von Würzburg || Kirchengeschichte (7) || Kunst (33) || Literarische Essays (61) || Literatur (42) || Michael, de Leone (2) || Minneburg (Werktitel) || Mittelalter (228) || Mitteleuropa (242) || Ortolf, von Baierland (3) || Paläografie (194) || Regionalität und Literatur (2) || Rudolf, von Scherenberg || Ruprecht, von Würzburg || Sprachwissenschaft, Linguistik (651) || Spätmittelalter (25) || Stadt (12) || Südostdeutschland (34) || Texte: Antike & Mittelalter (70) || Walther, von der Vogelweide (2) || Würzburg (4)